Przejdź do głównej zawartości

Posty

Wyświetlanie postów z sierpnia 18, 2011

MUSIK im DEUTSCHUNTERRICHT

Goethe Zentrum W Lublinie organizuje ostatnie warsztaty dla germanistów nt.
„Rund um Musik “
Lublin, 09.-11.09.2011
Referentin: Dr. Marzena Żylińska


Lieder singen? Warum nicht! Das hat den Schülern schon immer Spaß gemacht.
Aber mit Musik kann man noch viel, viel mehr machen. Wenn man nur will, kann man
auf diese Art und Weise alle Sprachfertigkeiten entwickeln.
Alle Menschen hören gern Musik, sie aktiviert alle Gehirnareale, wodurch die
Texte im Gedächtnis besser gespeichert werden. Musik macht munter und froh,
hat einen positiven Einfluss auf die Unterrichtsatmosphäre. Die in Liedern
enthaltenen sprachlichen Phänomene und Geschichten werden viel besser gespeichert und sind später viel leichter abrufbar. Die sonst so langweiligen, aber nötigen Wiederholungen werden als etwas Angenehmes empfunden. Braucht man noch mehr Argumente?
Rock ebenso wie klassische Musik, romantische Balladen und Rap, alles kann im Unterricht eingesetzt werden, um Grammatik oder Aussprache, das kreative Lese…